Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Presse/News / Pressemeldungen / Blumige Grüntee-Rarität Pi Lo Chun
Blumige Grüntee-Rarität Pi Lo Chun

06.04.2017

Blumige Grüntee-Rarität Pi Lo Chun

Meßmer ProfiLine bereichert sein Pyramidensortiment mit einer Rarität: Dem exklusiven Grüntee Pi Lo Chun, der in den chinesischen Teegärten um Suzhou respektvoll „Jadeschnecke des Frühlings“ genannt wird. Es handelt sich um einen exquisiten Grüntee in Bioqualität mit duftigem Bouquet. Eine zarte, jadegrüne Tassenfarbe und eine fruchtig-frische Note nach Pfirsich unterstreichen den Charakter der feinen Auslese.

Den neuen Meßmer Bio-Grüntee Pi Lo Chun gibt es im 50er Pyramidenkarton mit 2,5 Gramm Inhalt je Pyramidensachet. Stilvoll präsentiert wird das Pyramidensortiment am besten je nach Anlass und Platzangebot: Dafür hält Meßmer ProfiLine eine 8er Premiumtruhe sowie eine 8er Pyramidentruhe in edler Nussbaum-Optik bereit. Dazu kommt das praktische 12er Treppendisplay.
Ganz gleich, ob im Thekengeschäft, beim Frühstück, im Catering oder im Einsatz bei Konferenzen – die zwölf exklusiven Teespezialitäten des Meßmer Pyramidensortiments bieten Teegenuss für jeden Geschmack. Die Pyramiden, die von seidigen, transparenten Kuverts umhüllt sind, machen hochwertige Rohware und Rezepturbestandteile sichtbar. Unter dem Motto „Qualität sehen und genießen“ verfügen Gastronomie und Hotellerie so über die Möglichkeit, losen Tee portioniert für die Tasse ansprechend und aufmerksamkeitsstark zu präsentieren. Exklusive Servicematerialien machen die Präsentation perfekt. Das Pyramidenkonzept von Meßmer ProfiLine verbindet gelungene Inszenierung, Produkterlebnis, höchste Qualität, Wirtschaftlichkeit und Convenience in einem Sortiment.
Detaillierte Informationen zur neuen Meßmer Pyramidensorte Pi Lo Chun gibt es beim Meßmer ProfiLine Gastronomie- und Großverbraucher-Service, Tel. 04105/504-0, Fax: 04105/624-0, E-Mail: profiline@LSH-ag.de und unter www.profiline.otg.de sowie beim Meßmer-Vertriebspartner Jacobs Douwe Egberts Professional unter der kostenfreien Info-Hotline 0800 / 599 7999 und unter www.jacobsdouweegbertsprofessional.de.
Pi Lo Chun – Jadeschnecke des Frühlings
Ursprünglich kommt Pi Lo Chun aus den chinesischen Teegärten um Suzhou aus der Provinz Jiangsu. Der See Taihu im Anbaugebiet liefert den Gärten ein besonderes Klima und spezielle Anbaubedingungen. Der Tee wächst unter Pfirsich-, Aprikosen- und Pflaumenbäumen. Geerntet wird im Frühjahr, wenn die Bäume in voller Blüte stehen. Beste Qualität und der unverkennbar zarte Charakter der Auslese sind das Ergebnis; sowohl für Grüntee-Neulinge als auch für Kenner ein Genusserlebnis.
Für Presseanfragen:
HS Presse-Information, Hartwig Schnell, Blumenstr. 1, 67655 Kaiserslautern
Tel: 0631 / 366 79-0, E-Mail: Hartwig.Schnell@HSPresse-Information.de
Meßmer: Die Ostfriesische Tee Gesellschaft in Seevetal, Deutschlands größter Teehersteller, bietet unter der Marke Meßmer hochwertige Tees seit 1852. Heute stellt Meßmer unter der Submarke Meßmer ProfiLine außerdem ein umfassendes Sortiment exklusiv für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschafts-verpflegung bereit. Ausgewählte Spitzentees von klassisch schwarz über grün bis zu Früchte-/Rooibos-/
Kräutertees werden in allen marktüblichen, bedarfsgerechten Abpackformen angeboten. Darüber hinaus stellt Meßmer ProfiLine maßgeschneiderte Konzepte und attraktive Servicematerialien für ein erfolgreiches Außer-Haus-Geschäft mit Tee zur Verfügung.